Unsere neuesten Beiträge

ISSA_flyer_strasbourg_de

Cyber Physical Systems

Mit neuen Technologien und deren Risiken beschäftigt die IVSS-Veranstaltung am 20. und 21.Oktober 2016 in Strasbourg. Insbesondere Neuerungen, wie etwa die Entwicklung von Cyber Physical Systems (CPS) bzw. Cyber Physical Production Systems (CPPS) stehen im Fokus. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über Erfahrungen aus den letzten drei Dekaden, greift aktuelle Themen auf und richtet den

Read More
TRBS 1151

Technische Regel TRBS 1151 verweist auf stop-defeating.org

Zur Konkretisierung der deutschen Betriebssicherheitsverordnung ist die TRBS 1151 „Gefährdungen an der Schnittstelle Mensch-Arbeitsmittel – Ergonomische und menschliche Faktoren, Arbeitssystem“ erschienen. Neben weiteren Gefährdungen werden auch Gefährdungen durch Manipulation von Schutzeinrichtungen ausführlich dargestellt. Anlage 6 dieser technischen Regel widmet sich ausschließlich diesem Aspekt. Insbesondere werden Hinweise zur Ermittlung von Manipulationsanreizen gegeben. Zu diesem Zweck ist

Read More
paragraph

Neue Betriebssicherheitsverordnung in Deutschland ab 01.06.2015 in Kraft

Die Neufassung der Betriebssicherheitsverordnung tritt am 01.06.2015 in Deutschland in Kraft. Arbeitgeber werden u.a. verpflichtet, Maßnahmen gegen Manipulationen zu treffen. Die deutsche Betriebssicherheitsverordnung hat das Ziel, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz von Beschäftigten bei der Verwendung von Arbeitsmitteln zu gewährleisten. Hierzu werden Anforderungen an die Auswahl der Arbeitsmittel, die Gestaltung von Arbeits- und Fertigungsverfahren sowie

Read More

Unser Informations-Service

Für Hersteller:

In mehreren Untersuchungen wurde festgestellt, dass ca. 1/3 aller Schutzeinrichtungen an Maschinen manipuliert sind. Häufig sind Schutzeinrichtungen so gestaltet, dass der Betrieb der Maschine behindert wird. Insofern liegt eine vorhersehbare Fehlanwendung vor, die der Hersteller bereits bei der Maschinenkonstruktion berücksichtigen muss …

image_pdfimage_print

Für Händler:

Auch Maschinenhändler sind gefordert, ihren Beitrag zu leisten, um Manipulationen an Schutzeinrichtungen zu vermindern. Zu beachten ist, dass der Händler die Verpflichtungen des Herstellers übernimmt, wenn der Händler die Maschine erstmalig in der Gemeinschaft in Verkehr bringt …

image_pdfimage_print

Für Betreiber:

Um Manipulationen von Schutzeinrichtungen an Maschinen zu vermeiden, kann der Betreiber der Maschinen einen wichtigen Beitrag liefern: Zum einen beim Kauf neuer Maschinen, um keine „Problem-Maschinen“ in den Betrieb zu holen. Zum anderen durch schnelle, effektive Maßnahmen, wenn an bereits vorhandenen Maschinen Manipulationen …

image_pdfimage_print

Sie möchten sich mit Ihren Erfahrungen an dieser Webseite beteiligen?